Das wunderschöne Hotel Schweizerhof Luzern ist ein Grandhotel allererster Güte, welches auf eine bewegte Geschichte zurückblicken kann. So existiert das Hotel schon seit 1845 und konnte im Jahr 2020 sein 175-jähriges Jubiläum feiern. Die Faszination des Hauses ist bis heute spürbar, da der Glanz vergangener Zeiten erhalten werden konnte. Dies ist in erster Linie der Verdienst der Betreiberfamilie Hauser, die in der fünften Generation dieses Hotel der Extraklasse führt. Wenn Sie es mondän mögen und Geschichte Sie interessiert, ist das Hotel Schweizerhof Luzern ein ideales Hotel für Sie. Denn obwohl das Haus technisch auf dem neuesten Stand ist, erinnert noch vieles an glorreiche Zeiten. Dies wird auch die Tatsache deutlich, dass der Schweizerhof als kunsthistorisch wertvoll gilt. Dank der traumhaften Lage inmitten der Metropole Luzern und einem atemberaubenden Blick über den Vierwaldstättersee, ist dieses Hotel einzigartig. Flair, Charme und Stil sind im Hotel Schweizerhof Luzern beheimatet.

Eine Institution in Luzern – das erste Grandhotel am Platz

Seinerzeit, im Jahre 1845, war unser Hotel das erste Grandhotel vor Ort. Die enge Verbindung des Hauses mit seiner Heimatstadt Luzern ist seitdem stetig gewachsen und immer intensiver geworden. Wie symbiotisch diese Verbindung ist, zeigt sich unter dadurch, dass die Strasse vor dem Hotel schon seit langer Zeit Schweizerhofquai heisst. Als Teil Luzerns, der seinen Anteil daran hatte, dass die Stadt zu einem begehrten Reiseziel geworden ist, sind wir stolz. Insbesondere bis zum Ausbruch des 1. Weltkriegs war internationaler Tourismus aus Luzern nicht mehr wegzudenken. Leider führte der Krieg aber dazu, dass viele der Hotels aus dieser Zeit nicht mehr existieren. Die unglaubliche Zahl der damals angebotenen Gästebetten von circa 11.000 hat Luzern leider auch nie wieder erreicht. Zum Glück konnte der Schweizerhof diese Zeiten aber überstehen und bis heute einen Einblick in die vergangenen Zeiten ermöglichen.

Die Familie Hauser – Hüter Luzerner Geschichte

Schon seit 1861 befindet sich das älteste Grandhotel Luzerns im Besitz der Familie Hauser. Geschickt und diplomatisch steuerte diese sympathische Hoteliersfamilie das Hotel durch alle guten und schlechten Zeiten. Vor allem die beiden Weltkriege waren für das Haus sehr schwierig und existenzbedrohend. Dank umsichtiger Entscheidungen und einem Gespür dafür, wie man Gäste begeistern kann, wurde das Hotel aber stets auf Kurs gehalten. Heutzutage ist die fünfte Generation der Familie Hauser am Ruder und bereitet ihr traditionelles Haus auf die Zukunft vor. Denn trotz aller Bestrebungen, den Charakter des Hotels zu erhalten, ist es wichtig, das Haus zeitgemäss einzurichten. Dies ist in den vergangenen 175 Jahren immer sehr gut gelungen und auch heutzutage lässt die Ausstattung keine Wünsche offen. Moderne Gastlichkeit in einem historischen Ambiente, genau dies ist der Kern dieses Grandhotels mit Klasse. Das Hotel Schweizerhof Luzern überzeugt durch Qualität und viel Einfühlungsvermögen.

Zimmer die rundum begeistern

Die 101 Zimmer des Hauses haben alle einen individuellen Stil und erzählen ihre eigene Geschichte. Dies ist nicht nur eine dahergesagte Floskel, sondern entspricht voll und ganz der Wahrheit. Denn in jedem Zimmer wird anhand von Memorabilien, Bildern und Texten eine Geschichte aus dem Hotelalltag der letzten 175 Jahre erzählt. Aber nicht nur dieses einzigartige Merkmal macht die Zimmer zu etwas Besonderem, auch die stilvolle Einrichtung trägt dazu bei. Da es uns sehr am Herzen liegt, dass sich jeder Gast bei uns wohlfühlt, werden nur hochwertige Materialien eingesetzt. Aus diesem Grund sind unsere Zimmer sehr einladend und verfügen über eine Atmosphäre, die einen Aufenthalt zu einem Vergnügen macht. Den Zauber der Vergangenheit spüren und den Komfort der Gegenwart geniessen, genau dies ist bei uns möglich. Um zu entspannen und dem Stress des Alltags zu entfliehen, gibt es nichts Besseres als unsere schönen und einladenden Zimmer.

Gastronomie im Wandel der Zeiten

Schon seit seinen Anfängen ist das Hotel Schweizerhof bekannt für seine herausragenden kulinarischen Leistungen. Dies hat sich bis heute nicht geändert und fängt schon beim Frühstück an. Denn ein so opulentes Frühstücksbuffet wie bei uns finden Sie in nur wenigen Hotels in Luzern. Frisches Obst und Zerealien von höchster Qualität sind für uns ebenso selbstverständlich wie eine umfangreiche Brotauswahl. Da wir uns in der Schweiz, einem Land mit einer langen Käsetradition befinden, ist eine traumhafte Käseauswahl ebenfalls immer vorhanden. Unser Restaurant Galerie, in dem nicht nur das Frühstück, sondern auch Lunch und Dinner serviert werden, beeindruckt durch sein Interieur. Dies gilt auch für unser weiteres Restaurant Pavillon, welchem Sie ebenfalls den Glanz der Grandhotellerie ansehen und seine Historie anmerken. Eine traditionelle Küche mit modernen Einflüssen ist das, woran wir glauben.

 

Der Zeugheersaal im Hotel Schweizerhof Luzern

Die VILLA Schweizerhof – ein Gourmetrestaurant in bester Lage

Seit 2017 betreibt die Familie Hauser zusätzlich zu ihrem traumhaften Hotel auch ein Gourmetrestaurant in unmittelbarer Nähe. Die sogenannte VILLA liegt direkt am Ufer des Vierwaldstättersees und besticht durch eine leichte und ausgewogene Küche. Wenn Sie so köstliche Spezialitäten wie geräucherte Forelle aus dem Vierwaldstättersee oder hausgemachte Crepes probieren möchten, ist die VILLA Ihr Restaurant. Da wir nie die Leistungen unserer Köche in den vergangenen Jahrzehnten aus den Augen verloren haben, interpretieren wir diese neu. Eine perfekte Gelegenheit, dies zu tun, ist zum Beispiel das 175-jährige Jubiläum des Hotels Schweizerhof Luzern. So greift unser Geschichtenmenü zum 175-Jahr Jubiläum ein Gericht auf, welches 1882 zur Eröffnung der Gotthardbahn serviert wurde. Dabei handelt es sich um Rindsfilet á la Gotthard mit Kalbsklösschen, Champignons und Kartoffel-Selleriepüree. Beschwingt speisen auf höchstem Niveau, die VILLA Schweizerhof am See macht es möglich und bietet ein herrliches Ambiente.

Bartradition mit Stil – die Schweizerhof Bar

Im Laufe der Jahrzehnte hat sich unsere Bar zu einem Ort entwickelt, an dem Gäste und Luzerner gleichermassen feiern. Leckere Drinks probieren und dabei die Atmosphäre einer schönen Bar zu geniessen war damals wie heute sehr beliebt. Neben den sehr schön gestalteten Räumlichkeiten der Bar lockt vor allem unsere sehr ansprechende Terrasse. Von dieser traumhaft gelegenen Terrasse haben Sie einen atemberaubenden Blick auf den Vierwaldstättersee und die umliegenden Berge. Schon immer hat dieser Teil des Hotels die Gäste des Hauses begeistert und ist ein Ort der Erholung und Entspannung. In unserer Bar haben schon viele Begegnungen stattgefunden, die manchmal sogar zu einer Hochzeit geführt haben. Dies war bei Claudia und Andreas Käch-Schaffhauser der Fall, die sich 2004 bei einer Fasnachtsparty in der Bar kennengelernt haben. Nur wenige Jahre 2009 folgte dann die Heirat, welche natürlich auch im wunderschönen Hotel Schweizerhof Luzern stattfand.

Säle und Salons, die schon einiges gesehen haben

Ein weiterer Teil unseres Hotels, der den Wandel der Zeiten gut überstanden hat, ist der Tagungsbereich. Unzählige Veranstaltungen haben im Laufe der Jahre dort stattgefunden und verleihen unseren Räumlichkeiten eine einzigartige Atmosphäre. Das Prunkstück unserer Veranstaltungsräume ist zweifellos der Zeugheersaal, der schon 1865 von Kaiserin Eugenie eingeweiht wurde. Seitdem war er Schauplatz etlicher Feiern und ist ein Stück Luzerner Geschichte. Für uns spielt es keine Rolle, ob Sie eine kleines oder grosses Event planen, wir haben Räume für jeden Anlass. Egal, ob es sich um eine überschaubares, aber feines Seminar handelt oder eine riesige Hochzeit, Platz ist kein Problem. Aufgrund der Vielseitigkeit unserer Banketträume fanden dort schon atemberaubende Veranstaltungen statt. Sehr denkwürdig ist zum Beispiel ein Konzert der finnischen Band Sunrise Avenue im Jahr 2011. Aber auch ein spontaner Auftritt von B.B. King im Jahr 2002 wird in Erinnerung bleiben.

Entspannen in einem geschichtsträchtigen Umfeld

Auch wenn unser wunderschön gelegener Wellnessbereich noch nicht so alt wie andere Bereiche des Hotels ist, wirkt er sehr imposant. Wundervolle Massageräume mit einer herrlichen Atmosphäre und Saunen mit Blick auf den Vierwaldstättersee sind das Herzstück der Anlage. Aber auch der mit modernsten Geräten ausgestattete Fitnessraum erfreut sich höchster Beliebtheit. Wenn Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns so richtig zur Ruhe kommen möchten, ist unser  Wellnessbereich optimal für Sie. Da wir dort auch Wellness für Paare anbieten, müssen Sie nicht alleine zu uns kommen. Lassen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Schatz verwöhnen und schöpfen Sie neue Kraft für aufregende Abenteuer in Luzern. Zurücklehnen, die angenehme Wärme der finnischen Sauna auf sich wirken lassen und auf den Vierwaldstättersee schauen, dies ist einmalig. Falls Sie dringend Ruhe und Harmonie brauchen, ist unsere schöne Wellnessoase für Sie da. Bei uns können Sie Wellness mit Stil erleben.

Beliebt bei grossen Persönlichkeiten

Im Hotel Schweizerhof Luzern sind schon immer viele Berühmtheiten abgestiegen. Gekrönte Häupter, Schauspieler, Künstler und Politiker waren bei uns immer allgegenwärtig. Durch die Anwesenheit so faszinierender Persönlichkeiten wie Mark Twain, Leo Tolstoi und Roger Moore sind unsere Räumlichkeiten legendär. Durch viele Ereignisse und interessante Menschen wurde die Geschichte unseres Hauses geprägt und nachhaltig beeinflusst. Weltbewegende Ereignisse wie die Fertigstellung der weltberühmten Oper Tristan und Isolde durch ihren Schöpfer Richard Wagner fanden im Hotel statt. Aber auch weniger spektakuläre Geschichten mit Prominenten wie Lewis Hamilton oder dem Musiker Charles Daellenbach haben das Haus geprägt. Aufgrund der für uns selbstverständlichen Diskretion und einem Service der phänomenal ist, fühlen sich bekannte Menschen bei uns wohl. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Glanz und Glamour, wenn Sie uns in Luzern besuchen. Bei uns im Hotel ist immer etwas los und dank unserer vielen interessanten Angebote wird es niemals langweilig.

Geschichten, die das Leben schrieb

Die schon erwähnten 101 Geschichten in unseren 101 Zimmern sind eine Reise durch die Vergangenheit des Hotels Schweizerhof Luzern. Von 1845 bis heute sind viele heitere Anekdoten aufgezeichnet worden und verschaffen uns einen interessanten Einblick in die Vergangenheit. Freuen Sie sich auf unterhaltsame Geschichten wie die der Familie Goodfriend, die durch unseren Concierge Enzo Baciocchi einen Hund bekam. Dies war ungewöhnlich, da der Wunsch einen Hund mit in die USA zu nehmen, kurz vor der Abreise formuliert wurde. Selbstverständlich hat unser Concierge alle Register gezogen und wunschgemäss rechtzeitig den gewünschten Berner Sennenhund besorgt. Aber auch Geschichten wie die von Käti Schulthess, die unfreiwillig mit einem Fallschirm auf dem Dach des Hotels landete, sind interessant. Denn im Rahmen des Wassersportfestes sollte Sie mit dem Fallschirm im Vierwaldstättersee landen, um beim Rettungsschwimmerwettbewerb gerettet zu werden. Dies klappte leider nur auf Umwegen und nicht ohne Verletzungen.

Ein Hotel, welches sich neu erfindet

Da Familie Hauser die Geschicke ihres Hotels immer in die Hände der nächsten Generation gelegt hat, gab es nie Stillstand. Immer am Puls der Zeit zu sein, ohne die Vergangenheit ausser acht zu lassen, ist stets das Ziel. Dies wurde bisher auch immer bravourös erreicht. Altes erhalten und Neuem gegenüber aufgeschlossen sein, ist das Motto von Familie Hauser. Um den Zauber des Grandhotels aufrecht zu erhalten, wurde viel investiert und immer darauf geachtet, den Charakter beizubehalten. Zum Glück konnte durch dieses umsichtige Handeln ein Stück Hotelgeschichte bewahrt werden. Die Faszination wird Sie schon beim Betreten ergreifen. Denn seinen Fuss in das Hotel zu setzen, ist dank einer herrlichen Atmosphäre ein Traum. Edles Interieur und stilvolle Einrichtungsgegenstände verleihen dem Haus einen einzigartigen Charme, der eng mit seiner Geschichte zusammenhängt. Die Geschichte Luzerns hautnah zu spüren ist bei uns selbstverständlich und definitiv auch gewünscht.

Tradition und Moderne vereint in einem Hotel

Obwohl wir uns der Geschichte unseres Hotels verpflichtet fühlen, stehen wir Neuerungen nicht im Weg. Denn das Wichtigste für uns ist die Zufriedenheit unserer Gäste. Wir sehen es aber als unsere Aufgabe, ein Stück Hotelgeschichte zu erhalten und vor allem weiterzuführen. Wir sind sehr stolz auf die vergangenen 175 Jahre und freuen uns auf mindestens weitere 175 Jahre. Die wundervolle Stadt Luzern, mit der uns vieles verbindet, ist sehr attraktiv und ein herrlicher Ort für entspannte Ferien. Entdecken Sie die Perle der Zentralschweiz und lassen Sie sich von uns verwöhnen. Wenn Sie den Zauber der Vergangenheit lieben, aber nicht auf Luxus und Komfort verzichten möchten, sind wir Ihr Hotel. Das Beste aus verschiedenen Epochen miteinander vereinen ist unser Anspruch. Unser Erfolg und der Zuspruch unserer Gäste zeigen uns, dass uns dies gelingt. Einen Ort entdecken, der verzaubert -  wir ermöglichen es Ihnen.

herbstherbst
arialarial
villavilla