Karl Frey

Wettbewerbsgewinner der 101. Zimmergeschichten

Es ist der Abend des 21. Mai 1943. Es scheint, als sei der Zweite Weltkrieg endlich an einem Wendepunkt angekom­men, denn der Widerstand an allen Fronten wird stärker. Der Stab der vierten Division der Schweizer Armee ist im Hotel Schweizerhof Luzern einquartiert. Sie dienen hier als Leutnant und Chef des Wetterdienstes.

In dieser Funktion hat Ihnen der Stabschef soeben folgenden Auftrag erteilt: «Herr Leutnant, wie Sie bereits wissen, findet morgen von neun bis elf Uhr auf dem Stanserhorn die Besprechung der soeben stattgefundenen Manöver des zweiten Armeecorps statt.