Käti Schulthess

Die erste Fallschirmspringerin der Schweiz

Es ist der 12. August 1928. Ganz Luzern ist auf den Beinen. Heute findet das grosse Wassersportfest am Vielwaldstädtersee statt. Die Hauptattraktion des heutigen Tages sind Sie: Käti Schulthess, Krankenschwester aus Zürich. Sie nehmen einen letzten langen Zug von Ihrer Zigarette, stecken sich die Packung unter Ihre Badekappe und schnallen Ihren Fallschirm der Berliner Marke Heinecke auf den Rücken.

Der Pilot wartet bereits im Flugzeug und signalisiert Ihnen ungeduldig, endlich an Bord zu kommen. Eine starke Bise ist aufgekommen, die ihm etwas Sorge bereitet. Sie wiederum spüren lediglich das Adrenalin in Ihren Adern. Fliegen ist Ihre Leidenschaft. Als Sie im letzten Jahr die Flugscheinprüfung zur Fallschirmspringerin bestanden haben, ist Ihr grösster Traum in Erfüllung gegangen.