Eins
Schlendern Sie über die Kapellbrücke

Denn sie ist nebst dem achteckigen Wasserturm nicht nur das Wahrzeichen von Luzern, sondern auch die älteste und wohl berühmteste Holzbrücke Europas. Übrigens: Gönnen Sie sich anschliessend ein exquisites Mittagessen mit auserlesenem Wein im La Bonne Cave.

Zwei
Besuchen Sie das KKL Luzern

Ob für ein Konzert, einen Museumsbesuch, zu Kaffee und Kuchen oder Snacks und Cocktail: Das Kultur- und Kongresszentrum KKL Luzern am Seeufer des Vierwaldstättersees ist immer einen Besuch wert.

Drei
Gondeln Sie auf den Pilatus

Sie haben die Wahl zwischen Gondelbahn, Luftseilbahn oder Zahnradbahn. Und wenn Sie auf Nervenkitzel stehen, dann testen Sie im Sommer Ihre Schwindelfreiheit im Seilpark oder sausen im Winter die Schlittelbahn hinunter. Mögen Sie es lieber gemütlich? Auf dem gibt’s auch Sonntagsbrunch, Fondueplausch und Tatarenhut à discrétion.

Four
Schlemmen Sie in der Rathaus-Brauerei

Ein wahrhaft geschichtsträchtiger Ort: Das denkmalgeschützte wurde um 1600 erbaut und ist heute eine Brauerei mit eigenem Restaurant. Probieren Sie eine Bier-Kreation mit einer Wurstspezialität der Luzerner Metzgereien oder lassen Sie sich bei einer 45-minütigen Führung mit anschliessendem Apéro den traditionellen Brauprozess erklären.

Fünf
Kaufen Sie Schoggi

Und zwar am besten in der Choco-Manufaktur «Max Chocolatier». Hier gibt’s handgefertigte, hochwertige Schokoladen- und Confiserie-Spezialitäten, himmlische Pralinés und Truffs und wahre Schokoladen-Kunstwerke. Ein Mekka für Schoko-Holics.

Sechs