Eins
Schlendern Sie über die Kapellbrücke

Denn sie ist nebst dem achteckigen Wasserturm nicht nur das Wahrzeichen von Luzern, sondern auch die älteste und wohl berühmteste Holzbrücke Europas. Übrigens: Gönnen Sie sich anschliessend ein exquisites Mittagessen mit auserlesenem Wein im La Bonne Cave.

Zwei
Besuchen Sie das KKL Luzern

Ob für ein Konzert, einen Museumsbesuch, zu Kaffee und Kuchen oder Snacks und Cocktail: Das Kultur- und Kongresszentrum KKL Luzern am Seeufer des Vierwaldstättersees ist immer einen Besuch wert.

Drei
Gondeln Sie auf den Pilatus

Sie haben die Wahl zwischen Gondelbahn, Luftseilbahn oder Zahnradbahn. Und wenn Sie auf Nervenkitzel stehen, dann testen Sie im Sommer Ihre Schwindelfreiheit im Seilpark oder sausen im Winter die Schlittelbahn hinunter. Mögen Sie es lieber gemütlich? Auf dem Pilatus gibt’s auch Sonntagsbrunch, Fondueplausch und Tatarenhut à discrétion.

Vier
Schlemmen Sie in der Rathaus-Brauerei

Ein wahrhaft geschichtsträchtiger Ort: Das denkmalgeschützte Rathaus wurde um 1600 erbaut und ist heute eine Brauerei mit eigenem Restaurant. Probieren Sie eine Bier-Kreation mit einer Wurstspezialität der Luzerner Metzgereien oder lassen Sie sich bei einer 45-minütigen Führung mit anschliessendem Apéro den traditionellen Brauprozess erklären.

Fünf
Kaufen Sie Schoggi

Und zwar am besten in der Choco-Manufaktur «Max Chocolatier». Hier gibt’s handgefertigte, hochwertige Schokoladen- und Confiserie-Spezialitäten, himmlische Pralinés und Truffs und wahre Schokoladen-Kunstwerke. Ein Mekka für Schoko-Holics.

Sechs
Trinken Sie Tee im «Blend»

Blend, die perfekte Mischung: 50 erlesene Teesorten mit vielfältigen Geschmacksnuancen und verschiedenen Zubereitungen, dazu kalte oder warme Mezze und feine hausgemachte Kuchen. Zelebrieren Sie die Teekultur in gemütlich orientalischem Ambiente. 

Sieben
Trinken Sie einen Kaffee im Bürgenstock-Resort

Nehmen Sie es gemütlich: Fahren Sie mit dem Schiff zur Bürgenstock-Bahnstation und mit der Bahn hoch zum Bürgenstock-Resort. Dort geniessen Sie in der Lake View Lobby Lounge Ihren Afternoon Coffee oder Tea bei einem herrlichen Ausblick auf den Vierwaldstättersee und die Voralpen.

Acht
Feiern Sie in der «Schüür»

Die ehemalige Scheune ist fester Bestandteil der Luzerner Kulturszene. In der «Schüür», direkt hinter dem Bahnhof Luzern, finden einerseits coole Konzerte oder Partys statt und andererseits Lesungen, Vorträge sowie diverse kulturelle Anlässe. Stürzen Sie sich in die Luzerner Kulturszene und durchstöbern Sie den Schüür-Veranstaltungskalender.

Neun
Gehen Sie ins Hallenbad-Kino

Ja, Sie haben richtig gelesen: Ein Kino in einem Hallenbad. Im Poolkino werden bekannte und unbekannte Streifen gezeigt, die man auf Grossleinwand gesehen haben muss. Darüber hinaus bietet das Neubad regelmässig Vortragsreihen zu gesellschaftsrelevanten Themen, das Repair Café und eine Galerie – auf jeden Fall einen Besuch wert.

Zehn
Fotografieren Sie das Löwendenkmal

Denn es ist eines der berühmtesten Denkmäler der Welt. Der «sterbende Löwe» steht im Zentrum von Luzern und wurde zum Andenken an die im Jahr 1792 in Tuilerien gefallenen Schweizer Gardisten in Stein gemeisselt.

Elf
Sehen Sie den Sonnenuntergang beim «Inseli» Luzern

Die Parkanlage «Inseli» am Ufer des Vierwaldstättersees ist einer der schönsten Plätze in Luzern. Lassen Sie den Sommertag im Liegestuhl oder an einem der Tischchen ausklingen. Vom 1. April bis zum 22. September gibt’s zudem Getränke an der Sommerbar «Buvette».

Zwölf
Spazieren Sie auf den Sonnenberg

Vom Spazier- und Naherholungsgebiet aus haben Sie eine traumhafte Aussicht auf die Stadt Luzern. Vom Hotel Schweizerhof bis zum Sonnenberg sind es über den Schwyzerhüsli-Weg rund 5 Kilometer. Alternativ empfehlen wir eine Fahrt mit der nostalgischen, blauen Bahn.

Dreizehn
Picknicken Sie beim Richard Wagner-Museum

Setzen Sie sich beim Richard Wagner-Museum am Ufer des Vierwaldstättersees auf die riesige Picknickwiese und geniessen Sie die mitgebrachten Köstlichkeiten. Kleiner Tipp: Fixfertige Picknick-Körbe inklusive Decke und Besteck zum Mitnehmen Können im Hotel Schweizerhof Luzern vorbestellt werden.

Vierzehn
Machen Sie eine Schiffsfahrt

Auf diesen Klassiker dürfen Sie auf keinen Fall verzichten. Noch besser ist die Schiffsfahrt im nostalgischen Raddampfer oder mit einem kulinarischen und musikalischen Highlight. Entdecken Sie beispielsweise das Brunch-Schiff, den Jazz- und Dixie-Dampfer oder das Worldfood-Schiff.

Fünfzehn
Besuchen Sie das Verkehrshaus Luzern

Das Verkehrshaus Luzern ist ein Entdecker-Paradies. Auf der grössten Leinwand der Schweiz werden spannende Dokumentationen sowie Opern und Ballettaufführungen gezeigt. Im Museum lernen Sie alles über die Entwicklung der Mobilität und im Planetarium erwartet Sie eine Weltraum-Show im 360-Grad-Sternenhimmel. Zum Abschluss sehen, hören, riechen und schmecken Sie die Geschichte der Schokolade in der Erlebniswelt «Swiss Chocolate Adventure».

Sechzehn
Essen Sie in der “Werkstatt”

Die kreative Interpretation und Präsentation der Gerichte zeichnet das Restaurant «Werkstatt» aus. Zum Brunch, am Mittag und Abend werden hier frische Gerichte serviert – in der Werkzeugkiste! Möchten Sie selber ans Werk? Bei verschiedenen Workshops können Sie zusammen mit Profis feine Gerichte oder Cocktails zubereiten und Wein oder Kaffee degustieren.

Siebzehn
Trinken Sie den legendären «GEMA» im Max

Geschüttelt, nicht gerührt. Dieses Kult-Zitat von Filmlegende James Bond trifft auch auf den GEMA zu: den bekanntesten Drink in Luzern. Er besteht aus neun verschiedenen Zutaten und wird im Schüttelbecher serviert. Ein weiteres Highlight ist der knallrote Cadillac in der Mitte des Restaurants.

Achtzehn
Erforschen Sie die Titlis-Gletscherhöhle

Türkisblaues Dämmerlicht, bis zu 5'000 Jahre altes Eis und frostige -1.5 Grad Celsius. Diese eindrückliche Kombination erwartet Sie in der Gletschergrotte am Hausberg Titlis. Vor der Erkundungstour bringt Sie die Rotair-Seilbahn auf 3'020 m ü. M.

Neunzehn
Laufen Sie über den «Cliff Walk»

3’041 Meter Höhe – 500 Meter Abgrund – über 150 Schritte Herzklopfen. Das erwartet Sie auf dem “Cliff Walk”: der höchstgelegenen und wohl spektakulärsten Hängebrücke Europas. Oben am Gipfel des Hausbergs Titlis führt die über 100 Meter lange Hängebrücke von der Aussichtsplattform bis zur Bergstation des Gletscher-Sessellifts «Ice Flyer». Einfach atemberaubend!

Zwanzig
Machen Sie eine Rundfahrt mit dem City Train

Haben Sie nur wenig Zeit? Der City Train fährt in 40 Minuten an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt Luzern vorbei und gibt Ihnen dabei die wichtigsten Informationen in 16 verschiedenen Sprachen. Abfahrt ist direkt vor dem Hotel Schweizerhof Luzern.