Diese Fünf-Sterne-Kriterien muss ein Hotel in der Schweiz erfüllen

Damit ein Hotel sich als 5-Sterne-Hotel bezeichnen darf, muss es eine ganze Reihe an Kriterien erfüllen. Diese umfassen

  • das äussere Erscheinungsbild,
  • den Empfang,
  • die Zimmer,
  • das Essen,
  • Freizeiteinrichtungen,
  • und übergeordnete Kriterien,

Das Hotel Schweizerhof Luzern erfüllt all diese Kriterien mit Bravour. Doch damit nicht genug. Es brilliert auch in Bereichen, die kein Kriterienkatalog vorsieht. Hier zahlt sich eine 175 Jahre alte Gastgebertradition aus. Das beste Hotel in Luzern übertrifft alle Erwartungen – und das in jeder Hinsicht.
 

Das Hotel Schweizerhof Luzern von aussen

Geschichte fürs Auge

Damit ein Hotel eine 5-Sterne-Hotel Klassifizierung erhält, muss man es ihm schon von aussen ansehen. Das luxuriöse Anwesen des Hotels Schweizerhof Luzern lässt hier keine Zweifel aufkommen. Im Jahr 1845 öffnete es erstmals seine Pforten. Noch heute empfängt es jedes Jahr tausende Gäste und hat nie etwas von seinem eleganten Charme eingebüsst. Sein Äusseres bringt nicht nur die Gäste des Hauses, sondern auch Passanten und Einheimische gleichermassen zum Staunen.

Das Hotel Schweizerhof Luzern gehört in der Schweiz zum nationalen Kulturerbe – das heisst: es steht unter Denkmalschutz. Von einer solchen historischen Bedeutung können die meisten Hotels nur träumen. Grund für dieses hohe nationale Ansehen ist die einzigartige Bauweise. Die Fassade des Schweizerhofs steht wie kaum eine andere für die Epoche der Neorenaissance.

Übrigens ist das Schweizerhof Hotel in Luzern auch bei Nacht ein Hingucker. Wenn es dunkel wird, leuchten die Hotelfenster in bunten Farben und unterstreichen die mondäne Eleganz des Hauses. Die Leuchtenstadt Luzern ist der perfekte Ort für dieses Farbenspiel.
 

Familiengeführt und renoviert

Das Gebäude ist seit fast 160 Jahren im Besitz der Familie Hauser. Alle fünf Generationen, die das Grand Hotel bis heute geführt haben, sind mit der Zeit gegangen. Kontinuierlich haben sie das Haus renoviert und technisch modernisiert. So auch zwischen 1998 und 1999: In diesen Jahren vollzogen die Eigentümer mit einem Investitionsvolumen von 40 Millionen Franken die bislang grösste Renovierung.
 

Mit offenen Armen empfangen

Von Anfang an in besten Händen

An den Empfang und die Rezeption sind strenge Bedingungen geknüpft, um eine 5-Sterne-Klassifizierung zu erhalten. Schon bei der Ankunft können sich die Gäste des Hotels Schweizerhof Luzern daher auf einen exzellenten Service freuen. Dazu gehört unter anderem der Valet Parking Service. Gäste, die nicht mit dem Auto angereist sind, können den hauseigenen Shuttle-Dienst oder den Limousinen-Service in Anspruch nehmen. So sparen sie Zeit bei der An- und Abreise und kommen in der Stadt schneller von A nach B.

 



In der Lobby treffen Gäste die Concierges an. Von Minute Eins an kümmern sie sich persönlich um das Wohlergehen der Gäste. Ähnliches gilt für die Hotelpagen. Sie bringen die Koffer auf die Zimmer und erledigen kleine Hausdienste. Eine solch intensive Betreuung gibt es in der Schweiz nur in einem 5-Sterne-Hotel wie dem Hotel Schweizerhof in Luzern.

Die Rezeption: 24/7 für die Gäste da

Die Rezeption ist an allen sieben Tagen 24 Stunden lang geöffnet und besetzt. Dasselbe gilt für Telefonate, die das mehrsprachige Personal rund um die Uhr entgegennimmt. Mehrsprachig heisst im Fall eines Fünf-Sterne-Hotels: Die Mitarbeiter müssen die ortsübliche Sprache sowie Englisch und mindestens eine weitere Fremdsprache beherrschen. Das Hotel Schweizerhof Luzern deckt eine grosse Bandbreite an Fremdsprachen ab. Dazu gehören unter anderem die Sprachen Französisch und Arabisch. Eine weitere zentrale Aufgabe der Rezeption ist es, ein offenes Ohr für die Belange der Hotelgäste zu haben. Entgegengenommene Beschwerden werden in einem 5-Sterne-Hotel systematisch erfasst und analysiert. So kann das Hotel seine Performance jeden Tag aufs Neue optimieren. Kundenzufriedenheit hat in einem der besten Hotel in Luzern oberste Priorität. 

Zimmer und Suiten: Schlafen, wo Weltgrössen schlafen

Weiträumige Luxuszimmer

Die Hotelzimmer zählen zweifelsohne zu den wichtigsten Orten eines Hotels. Entsprechend werden hier an ein Fünf-Sterne-Hotel besonders strenge Massstäbe angelegt. Zusätzlich zu den regulären Zimmern muss es auch Suiten geben. Das Hotel Schweizerhof Luzern hat insgesamt 101 verschiedene Hotelzimmer und Suiten. Ihre Grössen reichen von 25m² bis zu 65m², was weit über die vorgeschriebene 5-Sterne-Mindestgrösse von 24m² hinausreicht. Die Lifestyle-Living-Suiten bestechen beispielsweise durch ein 35m²-grosses Schlafzimmer und ein 20m²-umfassendes Wohnzimmer.

Harmonische Nächte und eine unschlagbare Aussicht

Eine angenehme Nacht garantieren die gemütlichen Queen- und Kingsize-Betten in den Zimmern. Den Schweizer 5-Sterne-Kriterien entsprechend können Gäste hier gleich zwischen mehreren Kopfkissen wählen. Ausserdem befindet sich pro Bett mindestens eine komfortable Sitzgelegenheit mit Beistelltisch im Raum. Der in den Fenstern und Wänden integrierte Lärmschutz sorgt dafür, dass die Gäste vom Lärm der Strasse nichts mitbekommen.

Auf Wunsch des Gastes zeigt sich die Schweizer Gastfreundlichkeit vor dem Schlafengehen noch einmal von ihrer besten Seite. Beim Turndownservice stellt das Hotelpersonal dem Gast alles bereit, was er für eine angenehme Nachtruhe braucht: Zimmermädchen streichen die Laken glatt, schütteln die Kissen auf und servieren einen kleinen Schlummertrunk.

Am besten lässt sich der Tag übrigens auf dem Balkon oder mit einem Blick aus dem Fenster ausklingen. Den Hotelgästen bietet sich ein beeindruckender Anblick auf die Luzerner Altstadt oder den imposant-glänzenden Vierwaldstättersee mit pittoresker Bergwelt im Hintergrund.

Modernste Technik und weitere Features

Alle Zimmer sind mit schnellem Wlan und modernster Technik auf 5-Sterne-Niveau ausgestattet. Beispielsweise verfügen Gäste über eine eigene Kaffee- und Teemaschine. Dank einer Klimaanlage können sie ihre bevorzugte Raumtemperatur selbst einstellen. Zur Unterhaltung geniessen sie Pay-TV auf dem Home-Cinema. Das High-Tech-Soundsystem macht den Kino-Eindruck perfekt.

Wie es in 5-Sterne-Hotels Standard ist, wartet zur Begrüssung im Zimmer ein kleines Präsent auf die Gäste. Sie erhalten ausserdem ein Gästemagazin, in das sie sich vertiefen können, um mehr über das Hotel und die Stadt Luzern zu erfahren. Zur sicheren Verstauung persönlicher Wertgegenstände können Besucher von einem Zimmersafe Gebrauch machen.

Stilvolles Bad

Auch die Bäder im Hotel Schweizerhof Luzern erfüllen die Schweizer Fünf-Sterne-Kriterien: Bademäntel, Tücher und Hausschuhe liegen ebenso bereit wie ein Badezimmerhocker und Körperpflegeartikel in Einzelflacons. Je nach Zimmerkategorie gibt es im Bad eine Dusche, eine Badewanne oder beides. Darüber hinaus sind alle Bäder mit Spiegeln, Steckdosen, Abfallbehältern, Heizmöglichkeiten und einem Haartrockner versehen.

Kein Hotelzimmer gleicht dem anderen

Das Hotel in Luzern hat sich in den letzten 175 Jahren auch ausserhalb der Schweizer Landesgrenzen einen Namen gemacht. Neil Armstrong, Leo Tolstoi, Mark Twain oder Winston Churchill – sie alle waren schon einmal zu Gast im besten Hotel in Luzern. Wie haben diese Berühmtheiten ihren Aufenthalt im Hotel empfunden? Das ist nie in Vergessenheit geraten. Das Hotel hat jedes Zimmer einer bekannten Persönlichkeit oder einem Stammgast gewidmet. Zitate, Schriften und Gegenstände wurden dort platziert, um die Geschichten dieser Menschen weiterleben zu lassen. Ein solches Konzept ist einzigartig und sprengt jede Vorstellungskraft eines 5-Sterne-Kriterienkatalog. Dieser Meinung war auch die Jury der Milestone Awards. Sie kürte das Konzept 2014 zum herausragendsten Projekt des Jahres in der gesamten Tourismusbranche. Entdecken Sie das Storytelling-Konzept "Wo Luzern Geschichte(n) schreibt" und buchen Sie noch heute ein Zimmer!

Essen und Trinken: Kulinarik mit Seeblick

La Dolce Vita auf dem Teller

Das Hotel Schweizerhof ist nicht nur ein Ort, an dem man hervorragend schlafen kann. Auch das Essen erfüllt alle 5-Sterne-Kriterien. Das wichtigste Kriterium: Die hoteleigenen à-la-carte-Restaurants sind sieben Tage in der Woche geöffnet. Im Hotel Schweizerhof Luzern sind es gleich drei an der Zahl: Pavillon, Galerie und die VILLA Schweizerhof. Ein romantisches Candle-Light-Dinner oder ein seriöses Business-Frühstück? Alles kein Problem für die besten Köche der Stadt.

In der Galerie und im Pavillon können Gäste zwischen lokalen und exotischen Spezialitäten gleichermassen wählen. Die meisten Obst- und Gemüseprodukte stammen aus dem Luzerner Umland. Fisch, Fleisch und anderen tierische Produkte bezieht das Hotel Schweizerhof aus artgerechter Tierhaltung. Auf Wunsch bringen Kellner die Speisen auf die Sonnenterrasse. Bei einem Glas Wein und mit Seeblick isst es sich gemütlich zwischen Olivenbäumen und Palmen. En Guete mitenand!

Wer sich so richtig verwöhnen lassen möchte, der speist in der VILLA Schweizerhof – einem der hochangesehensten Restaurants der Stadt. Hier warten in mehreren Gängen liebevoll zubereitete regionale Spezialitäten. Das Highlight: Gegessen wird im Restaurant mit Ausblick auf den Vierwaldstättersee und in ruhiger Parkatmosphäre. Kein Wunder, dass dieses Restaurant zu Luzerns ersten Anlaufstellen für luxuriöse Hochzeiten oder Geburtstage gehört.

Zusätzlich zum Restaurantbetrieb steht den Gästen ein 24-Stunden-Roomservice zur Verfügung. Egal, ob früh am Morgen oder spät in der Nacht – dem guten Geschmack sind zu keiner Uhrzeit Grenzen gesetzt. So etwas findet man nur in einem 5-Sterne-Hotel!

Einen Feierabend-Drink gefällig?

Wer sich zur Feier des Tages einen Drink gönnen möchte, der muss das Hotel dafür nicht verlassen. Schliesslich ist die hauseigene Schweizerhof Bar der City-Geheimtipp schlechthin. Sie hat, wie es sich für ein Fünf-Sterne-Etablissement gehört, an sieben Tagen in der Woche geöffnet. Jeden Abend finden hier Live-Auftritte statt, die auch Einheimische gern besuchen. Sicherlich dürfte das auch der Aussenterrasse geschuldet sein: Mit Seeblick schmeckt der Cocktail oder Aperitif gleich doppelt so gut.

Entertainment Made in Lucerne

Die Anlaufstelle Nr. 1 für coole Veranstaltungen

In 5-Sterne-Unterkünfte dürfen luxuriöse Zusatz- und Freizeiteinrichtungen nicht fehlen. Daher vermietet das Hotel Räumlichkeiten für kleine und grosse Anlässe, wie zum Beispiel Tagungen, Firmenessen, Konferenzen, Geburtstage oder Hochzeiten. In den tageslichtdurchfluteten Sälen finden rund 800 Menschen Platz. Vor Ort kümmert sich das kompetente Servicepersonal um ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Jedes Jahr ist das Hotel in Luzern Gastgeber von Musik-Festivals und gesellschaftliche Grossveranstaltungen. Bei Konzerten und Festivals, wie dem Zaubersee Festival oder dem Retro Festival, geben namenhafte Künstler ihre Songs zum Besten. In Luzern und Umgebung weiss heute jeder: Das Hotel Schweizerhof ist der Hotspot schlechthin, wenn es um angesagte Top-Events in der Region geht.

Auspowern und relaxen

Das Hotel Schweizerhof ist aber nicht nur ein Ort für erstklassige Partys. Diejenigen, die es etwas ruhiger angehen lassen möchten, kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Pure Sinnlichkeit – so lautet die Devise im hoteleigenen Wellnessbereich. Dort bringen Massagen alle körperlichen Anspannungen zum Erliegen. In der Sauna relaxen die Gäste inmitten von ätherischen Dämpfen und meditativen Lichtspielen und lassen ihren Alltag hinter sich.

Für Gäste, die an ihrer Ausdauer, ihrem Gleichgewicht oder ihrem Körper arbeiten wollen, gibt es einen Fitnessbereich. Dort können sie ein Personal-Training-Programm absolvieren. Kombiniert wird es mit einer anschliessenden Sportmassage.

Übergeordnete Kriterien

Support und Mystery Guesting

Es gibt noch einige weitere Kriterien, die keinem der oben genannten Bereiche zugeordnet werden können. Wie die meisten Fünf-Sterne-Hotels hat auch der Schweizerhof in Luzern einen Supportservice für die hauseigene Informationstechnologie. Bei technischen Problemen oder Schwierigkeiten hilft dieser den Gästen umgehend. Darüber hinaus unterzieht sich das Hotel dem sogenannten Mystery Guesting. Hinter diesem Begriff verbirgt sich die Tatsache, dass erfahrene Hoteltester den Schweizerhof regelmässig aufsuchen. Anhand einer genauen Checkliste testen sie die Qualität des Hauses und geben sich erst nach ihrem Aufenthalt zu erkennen. Hier hat sich das Hotel in den letzten Jahren stets als Fünf-Sterne-Haus bewährt.

Traumhaft gelegen

Inoffiziell ziehen Experten oft ein weiteres Kriterium heran: Die Lage. Und diese lässt sich für dieses Hotel in Luzern in einem Wort zusammenfassen: Traumhaft. Alles, was Luzern an Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, ist lediglich einen Katzensprung entfernt. Das gilt im Übrigen auch für das Luzerner Kultur- und Kongresszentrum (KKL). In Kooperation mit dem Hotel Schweizerhof finden hier häufig exklusive Kultur- und Musikveranstaltungen statt. Der Bahnhof Luzern ist ebenfalls in der Nähe.

Doch nicht nur die attraktive Innenstadtlage spricht für dieses Hotel in Luzern. Wer im Hotel Schweizerhof nächtigt, der hat es nicht weit bis in die Alpen. Selbst wer nur für kurze Zeit in der Stadt ist, kann innerhalb eines halben Tages in den Bergen auf Erkundungstour gehen. Auch der Vierwaldstättersee hat in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Wer aus seinem Fenster auf diesen See blickt, der wird einer kleinen Schiffsrundfahrt nicht widerstehen können!

Preisgekrönte Gastgebertradition

Eine Fünf-Sterne-Klassifizierung allein reicht kaum aus, um das Hotel Schweizerhof zu würdigen. In den vergangenen Jahrzehnten konnte sich das Hotel darum über eine Vielzahl an Auszeichnungen freuen. Allen voran: Das Tripadvisor-Ranking der Luzerner Hotels. Und hier ist das Ergebnis der Bewertungen eindeutig: Unter allen 66 Hotels ist das Hotel Schweizerhof das beste in Luzern – unangefochten.

herbstherbst
galagala
arialarial
villavilla